Hinweis: Diese Seite entstammt den Informationen von www.soldat-und-technik.de *

Typenblatt Juli 1999

 

Tender Klasse 404

 

Die Aufgabe der Tender der Klasse 404 besteht vornehmlich in der Versorgung von Bootsgeschwadern in See mit Kraftstoff, Wasser, Lebensmitteln, Ersatzteilen und Munition sowie in der Unterstützung bei Instandsetzungsarbeiten.  

Damit erhöhen diese Versorgungsschiffe die Einsatzdauer und Einsatzfähigkeit der Bootsgeschwader (Schnellboote und Minenabwehrboote). Zudem dienen die Tender mit ihrer Müllentsorgungseinrichtung und Abwasseraufbereitungsanlage der Entsorgung der Bootsgeschwader. Für Instandsetzungsarbeiten beherbergt der Tender eine Systemunterstützungsgruppe (SUG). Sie besteht aus ca. 30 Soldaten (Spezialisten) aller Dienstgrade. Die SUG gewährleistet die hohe Einsatzfähigkeit der Bootsgeschwader in See, denn ihre Spezialisten erledigen notwendige Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten an den Kampfbooten im Einsatz rasch und unmittelbar. Das Flugdeck mit einer Flugbetriebsanlage ermöglicht dem Tender die Aufnahme von Hubschraubern.

Das Schiff vermag damit nicht nur seine Einsatzvielfalt und operative Flexibilität, sondern auch die der Bootsgeschwader erheblich zu steigern. Der Zulauf begann im Januar 1993 und war Ende 1994 abgeschlossen.

Die Deutsche Marine besitzt sechs Tender der Klasse 404:

Name Heimathafen Bootsgeschwader
ELBE A 511 Warnemünde Schnellboote
MOSEL A 512 Olpenitz Minenjagd-/suchboote
RHEIN A 513 Olpenitz Minenjagd-/suchboote
WERRA A 514 Olpenitz Minenjagd-/suchboote
MAIN A.515 Olpenitz Minenjagd-/suchboote
DONAU A 516 Warnemünde Schnellboote

 



Der neue Tender Elbe

Hauptabmessungen und technische Daten
Länge: 100,58 m
Breite: 15,70 m
Tiefgang: 4,05 m
Einsatzverdrängung: 3580 t
Antriebsdiesel: 1 x 2450 KW
Höchstgeschwindigkeit: 15 kn
Marschgeschwindigkeit: 12 kn
Fahrtstrecke: ca. 2500 Seemeilen
Kraftstoffmenge, fremd/eigen: 700 m3
Flugkraftstoffmenge: 60 m3
Frischwasser: 280 m3
Verpflegung: 40 t
Munition: 160 t
Besatzungsstärke: 45
SUG: ca. 30
Containerbeladung: ca. 24
Seeausdauer: 30 Tage
Entsorgungsleistung: 5 t Müll
180 m3 Abwasser
32 m3 Altöl

* ist aber - zeitbedingt - dort nicht mehr auffindbar.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren