Liebevoll wurde der Tender zu meiner Zeit auch Tender "Beule" genannt. Immer mal wieder kam es zu kleineren Unfällen bei Schleusendurchfahrten oder Anlege-Manövern. Ein größeres Missgeschick zwang uns schließlich zu einer Zwangspause. Nachdem bei einem Auslaufmanöver ein Tau in die Schraube gekommen war, ruckelte der Tender bei hohen Geschwindigkeit bedenklich. Also ins Dock und nachschauen. Wir bekamen eine neue Schraube - danach war der Tender nicht mehr ganz so flott.

Dennoch blieb mir die Werftliegezeit in guter Erinnerung, wenngleich auch das Wachegehen stark nervte. Ein Großteil der Besatzung konnte aufgrund einer Magen- und Darm-Geschichte nicht eingesetzt werden.

  • elbetrock
  • elbetrocken

Die Elbe im Trockendock, nachdem ein Tau in die Schraube gekommen war...

 

Zufallsbild

kw3.jpg
433851
HeuteHeute142
GesternGestern139
Diese WocheDiese Woche644
Diesen MonatDiesen Monat2334
gesamtgesamt433851
Gäste 14